Archiv für den Monat: November 2018

Und wieder rauf

Was machen die da wohl?

img_2931

img_2930

img_2929

img_2932

Ganz klar Baustellenlimbo.

Mittlerweile ist die Baustelle Geschichte, hui! Am Freitag haben wir die Handwerker offiziell verabschiedet und am Samstag fröhlich gefeiert. Aber vorher gab es noch einiges an Arbeit bei unserem zweiten Dacheinsatz. Der fiel allerdings wesentlich kleiner und kürzer aus als der erste. Es wurde aber auch nur ein Teil der zweiten Dachhälfte durch uns abgedeckt. Einen Teil deckten die Handwerker bereits selber ab, weil sie so schnell waren. Und den letzten Teil deckten sie auch selbst ab, weil unsere Kräfte dann doch endlich waren. Was für eine Arbeit, holla.

Hier kommen noch ein paar Fotos vom zweiten Einsatz.

Dachabdecken (oder Dachauffolien) vor beeindruckender Wolkenkulisse

Dachabdecken (oder Dachauffolien) vor beeindruckender Wolkenkulisse

_mg_2886

Achtung!

Achtung!

Ziegel-

Ziegel-

Synchronfliegen!

Synchronfliegen!

_mg_2892

Jippieeeeh

Jippieeeeh. Ein Bolzplatz.

Haltung ist alles auf dem Dach.

Zur letzten Kräftemobilisierung gab es nochmal eine ordentliche Portion Obst mit Kuchen und

_mg_2915

Obst ohne Kuchen.

_mg_2904

Derweil wurde der Himmel grauer. Und die Folie dichter.

_mg_2912

_mg_2899

_mg_2905

Nebenbei wurde wieder ein bißchen rumgeschnippelt.

_mg_2908

Diesmal: Efeu.

Lässig :)

Lässig 🙂

Et voilá:

_mg_2916

Tagesziel erreicht.

Bravo!

 

12tel Blick im Oktober

Mit einem Bild, dass bereits Anfang Oktober entstanden ist. Natürlich mal wieder auf dem Weg zum Einkaufen. Das Wolkenloch sah so beeindruckend aus, dass das Tochterkind (mit riesiger Begeisterung) noch einmal nach Hause sprinten und den Apparat holen mußte. Vielleicht sollte ich ihn zum Einkaufen einfach immer einstecken. Sooft entgeht mir soviel. Ich lerne es auszuhalten 😉

oktober

Hier gibt es mehr Oktoberblicke. Und die sehen irgendwie bunter aus als meiner. Nunja. Mittlerweile ist das Feld auch wieder grün.