Archiv der Kategorie: Feiern

Letztes Jahr zur gleichen Zeit…

Fast auf den Tag genau ein Jahr vor dem diesjährigen Sommerfest fand das letztjährige Sommerfest statt und … Schande … ich habe immer noch keine Bilder hochgeladen. Ich selber hatte auch kaum Zeit zum Knipsen, die Kuchenausgabe forderte alle Aufmerksamkeit. Aber eine liebe Freundin hat mich im Nachhinein zusätzlich versorgt mit Bildern (Merci!) und jetzt – zur Einstimmung auf das Fest in wenigen Wochen und zur Erinnerung an das Fest vor vielen Wochen – kommt es endlich, endlich: unser kleines Potpourri an Bildern vom Sommerfest 2017:

Eine kleine Pause, genutzt zum Vorglühen

Eine kleine Pause, genutzt zum Vorglühen

Bühnenaufbau

Beschriftung der Preistafel

Hofsicht

Ein Tänzchen zur Einstimmung

Ein Tänzchen zur Einstimmung

Fleischauftauplatz

Fleischauftauplatz

Fleischtransport zum Grill

Fleischtransport zum Grill

Erste Gäste

Erste Gäste

Kirschkinder

Die Crew am Süßigkeitenstand

Die Crew am Süßigkeitenstand

Andrang an der Candy Bar

Andrang an der Candy Bar

Es geht los am Kuchenbüffet

Es geht los am Kuchenbüffet

Zuckerwatte

Und am Zuckerwattestand auch

Chillen unterm Baumhaus

Chillen unterm Baumhaus

Chillen auf dem Baumhaus

Chillen auf dem Baumhaus

Und Chillen vor dem Baumhaus

Und Chillen vor dem Baumhaus

Zuckerwatte

Kleines Päuschen

Kleines Päuschen

cool

Eine Schlange auch am Crépes-Stand

Eine Schlange auch am Crépes-Stand

_mg_3606

Baumeln am Kirschbaum

Baumeln am Kirschbaum

Spaß auf der Wiese

Spaß auf der Wiese

Schminken

Schokokußwurfmaschine

Anstehen für fliegende Schokoküsse

Schokokußwurfmaschine

img_0652

Verstecken

sitzen

planschen

quatschen

Vorher-Nachher-Bilderpaare vom Hof suchen

Vorher-Nachher-Bilderpaare vom Hof suchen

Desinteressierte Schafe

Desinteressierte Schafe

Die Süßigkeiten gehen zur Neige

Die Süßigkeiten gehen zur Neige

Kirschohrringe

Tischtennis

Mädelschor

Mädelschor

Jungschor

Jungschor

_mg_3614

Zuckerwattescheich

Zuckerwattescheich

Gäste

Bratwurst

Kinder

Andrang am Glücksrad

Andrang am Glücksrad

Einlösen der gewonnen Glücksradgutscheine: eine Rundfahrt!

Einlösen der gewonnen Glücksradgutscheine: eine Rundfahrt!

In die Pedale treten für Seifenblasen

In die Pedale treten für Seifenblasen

Seifenblasen

Seifenblasen

Seifenblasen

Gäste

Die Ersten trauen sich..

Die Ersten trauen sich..

Traut Ihr euch auch! Kommt zu unserem Fest, schwingt die Tanzbeine, schüttelt die Hüften, laßt Euch feiern und feiert Euch selbst, den Sommer und das Leben!

 

Hereinspaziert!

Am 9. Juni ab 15 Uhr!

 

 

PS: Sollte sich jemand auf den Fotos wieder- und das mächtig doof finden, schreibt mir bitte eine Mail und ich lösche das Foto selbstverständlich wieder!

 

 

 

Einladung zum Sommerfest

Das alljährliche und schon bekannte Plakat ist fertig:

plakatsommerfest2018hp

 

                                                                          Wieder Live mit dabei sind

ab etwa 15.30 Uhr:    D U O T O N   

unsere 30er Jahre Klavier-Gesangs-Combo.

 

Und später – wie auch schon im letzten Jahr mit großer Begeisterung:   T h e    L e o n i t e s

Surf-Rock vom Feinsten.

 

Anschließend Musik aus der Konserve von DJ & vom Band bis keiner mehr kann.

 

Kommt zahlreich, erst mit, dann ohne Kinder. 🙂

Zelten auf der Wiese ist möglich nach Anmeldung.

12tel Blick im April

Der März fehlt, vielleicht ist es ja jemandem aufgefallen. Tatsächlich müßte es dafür noch irgendwo Bilder geben. Die werden – so sie jemals wieder auftauchen – einfach unbemerkt dazwischen geschummelt. Dafür gibt es vom April gleich zwei verschiedene – und die Feststellung, dass die Sache mit der Perspektive anscheinend nicht mein Fall ist. Keine zwei Bilder mit derselben Perspektive. Ich schätze, das Gesamtbild am Ende wird ein einziges Chaos. Nun ja, da dies ja das erste Jahr der Teilnahme meinerseits ist, sei mir das verziehen. Außerdem bleibt mir so die Perspektive der Steigerung für das nächste Jahr.

Auf jeden Fall wird das Feld jetzt farbig und schön.

Zunächst ganz sachte:

12telblickapril20

12telblickapril201

Und dann mit voller Wucht. Und mit Laster. Zumindest auf dem Hinweg zum Konsum in der Trigaleria (unserem „Ortsteilzentrum“, wie es das Leipziger Lokalblatt so schön titulierte).

12telblickapril275

Auf dem Rückweg dann ohne.

12telblickapril272 12telblickapril271 12telblickapril273 12telblickapril274

Dafür mit Radfahrer (auf dem letzten Bild) und zuckersüßen Schäfchenwolken.

Apropos Schäfchen… es gibt eine frische Neuigkeit: klein, weiß und wollig 😉 Bilder folgen.

Und nicht vergessen:

    H O F F E S T     a m     9 .  J U N I     !

 

Und hier gibt’s mehr Bilder. Mit richtiger Perspektive:

12tel Blick im April

Ankündigung!

Was kann es nur bedeuten, wenn …

pflastern

endlich die letzten Steine auf den vor einem halben Jahr ausgehobenen Wasserleitungs-Graben zurückgepflastert werden,

wenn …

img_8395

… die bunten Wimpel schon mal probewehen,

wenn…

_mg_8438

…die jungen Damen sich ausgehfein machen und …

_mg_8366 _mg_8371 img_8374

… die feschen Schwünge üben…?!

 

Das kann doch eigentlich nur eines bedeuten:

Es ist wieder Zeit für das

P L E I ß E N H O F  –  S O M M E R F E S T !

Kommt zahlreich am

—> Samstag, den 9. Juni

ab 15 Uhr bis tief in die dunkle, dunkle Nacht.

Es gibt wie immer jede Menge für Leib & Seele, Ohren & Beine, Stimmung & Laune.

Genauere Informationen folgen alsbald.

 

Merci!

Für ein gelungenes Fest, für wunderbares Wetter, für grandiose Musik, für die vielen Komplimente, für die glücklichen Gesichter… Merci an alle fleißigen Helfer, an alle Wiederholungstäter am Kuchenbüffet, an die ausdauernden Tänzer und an alle die da waren und das Fest zu einem solchen gemacht haben!

Ein Extradickesdanke geht an unseren Nachwuchs, der soviel mitgeholfen hat (oder zur rechten Zeit nicht im Weg stand 😉 ) und der sich so ganz und gar uneigennützig immer wieder als Vor- und Verkoster zur Verfügung gestellt hat!

_mg_1955

Weitere Fotos folgen. Pöapö.

Jute Nacht.

Mit immer noch schweren Beinen,

Dörte

Vom Winde verweht…

Auch bei uns hat er gewütet und geweht am Dienstag, der Sturm. Gut, dass wir vorher noch den Garten gewässert haben, auf dass auch kein Pflänzchen verdurstet. Dann ging es ganz schnell, ein Lüftchen, ein dölleres Lüftchen… husch husch die Schafe rein, die Wäsche und dies und das gerettet, im bereits strömenden Regen die Hühner ins Häuschen gescheucht und im dann schon Hagel noch beschlossen, den Hasenstall in den Schafstall zu stellen…autsch. Die Klamotten waren so naß, dass sie fast vom Po rutschten. Lustig war’s aber.

_mg_3483 _mg_3488 _mg_3490 _mg_3492 _mg_3493 _mg_3494

Bis wir im Haus waren. Dort haben wir festgestellt, dass das Dachfenster im Treppenhaus auf ist und die Treppe war schon ganz zugeweht und nass. Als das erledigt war und ich mich endlich umziehen wollte, stellte ich zu meinem Schrecken fest, dass das Schlafzimmerfenster aufstand. Also im Schlafzimmer gewischt, Bücher vor dem Ertrinken gerettet, Handtücher auf dem Bett verteilt. Ja und dann ein zufälliger Blick ins Kinderzimmer, wo zwar nicht das Fenster auf, das Zimmer aber unter Wasser stand. Zumindest floß Wasser, das durchs alte Fenster gedrückt wurde, in einem breiten Strom durchs Zimmer. Argh… Wieder Handtücher geholt und versucht zu retten, was zu retten war. Die pudelnassen Kuscheltiere machten es sich dann auf der Heizung bequem.

_mg_3495

Tja und da wir jetzt auch das mit dem Wetter hinter uns haben, können wir uns endlich auf das – hoffentlich trockene – Sommerfest freuen.

Denn: es ist nur noch eine Woche hin.

Kommt zahlreich! Eßt Kuchen und alles andere auch! Bringt Freunde mit! Spielt Spiele! Bleibt abends zum Tanzen da!

Es spielen auf für uns:

Am Nachmittag: Duoton.

……Am Abend: The Leonites.

…………..Und zur Nacht: DJ Mr. Everfresh vom Kommando Discolovermovement.

 

PS: Wie auch im letzten Jahr gibt es Wertmarken für diejenigen, die einen Kuchen oder Herzhaftes beisteuern. Die könnt ihr dann gleich wieder anlegen in Herzhaftes oder Kuchen.

plakatsommerfest2017kleiner

PPS: Und für alle, die sich fragen, was „von 3 bis 3“ bedeutet: 15 Uhr am Nachmittag bis 3 Uhr in der Nacht. Das macht 12h Gefeier zum 3jährigen Jubiläum. Na dann!

Sommerfest!

plakatsommerfest2017kleiner

 

Es ist fertig, das Plakat zum diesjährigen Sommerfest!

Kommt zahlreich und lockt endlich mal die Sonne hervor, kann ja wohl nicht wahr sein mit dem Wetter!

Wie auch in den letzten beiden Jahren wird es für kleines Geld viele Leckereien geben, süß wie herzhaft, fest und flüssig.

Viele Ecken auf dem Hof laden zum Verweilen ein, zum Rumfläzen, zum Genießen und Abschalten.

Und wer genug Energie getankt hat, kann diese wieder abgeben bei den zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten, die wir aufbauen werden. Und natürlich beim Tanzen!!

Deshalb: kommt erst mit der ganzen Familie und abends nochmal ohne die lieben Kleinen und schwingt das Tanzbein zu den Klängen von The Leonites und DJ Mr. Everfresh!

Wir sind jung! Wir haben Spaß! Wir rocken den ganzen Tag, die ganze Nacht!

Eure Pleißengäng

 

PS: Wer was zum Futtern mitbringt und in die vertrauensvollen Hände der Café-Damen übergibt, bekommt – wie auch in den letzten Jahren – Wertmarken als Dankeschön.

Besinnlicher Dezember

So geht sie hin, die Zeit. Es weihnachtete und es jahreswechselte und nun ist der Januar schon wieder fast rum. Und … Wunder oh Wunder … draußen ist es weiß. Nicht nur einen Tag lang, nein, so lang wie schon lang nicht mehr. Bezaubernd.

Ein paar vor der weißen Pracht eingefangene Momente will ich euch aber auch nicht vorenthalten.

_mg_0463

Zum Offenen Adventskalender kam eine gemütliche Runde zusammen, die bei Weihnachtsliedern und heißer Schokolade mit oder ohne Schüßchen charmante Schneeflockenballerinas bastelte.

_mg_0465

In der Eingangshalle wurde der Advent angeknipst.

_mg_0643 _mg_0645

_mg_0650 _mg_0651

Schließlich war es an der Zeit, die Wunschzettel an Weihnachtsmann und Christkind auf die Reise zu bringen.

_mg_0653

Und weil nur Advent und Weihnachten ja nahezu langweilig ist, haben wir auf dem Hof zwischen Adventskalender und Weihnachtsdekoration noch jede Menge Geburtstage eingeschoben. Es geht hoch her hier in der besinnlichen Zeit.

_mg_0734

Während der Schnee weiterhin auf sich warten ließ, kam Heilig Abend mit imposanten Schritten heran. Ganz plötzlich war es Weihnachten.

_mg_0770

Auch der 1. Weihnachtsfeiertag startete mit Geburtstagskuchen. Die folgende Ente mit Klößen und Rotkraut sowie den vegetarischen schwedischen Grünkohlauflauf (die Bilder vom Essen wurden beim großen (Fr)essen leider komplett vergessen…) liefen wir uns beim anschließenden HerbstSpaziergang am Markkleeberger See wieder ab. (Nur um die dadurch entstandenen Kalorienlücken wenig später mit dicker Torte wieder aufzufüllen.)

_mg_0785

_mg_0792 _mg_0802

Der Drachen (rechts im Bild. WIrklich.) landete leider kurz darauf im See. Und da liegt er noch und wartet auf den Sommer.

_mg_0825

Hier war er noch da. Wenn auch nicht im Bild.

_mg_0819

Windig. Siehe Drachen…

_mg_0842

_mg_0845

Ein guter Tag, um Weihnachtsgeschenke auszuprobieren. Und wir verraten jetzt mal nicht, für wen dieses Geschenk war…

_mg_0853

Und kaum war Weihnachten um, stieg die große Silvestersause mit Riesen-Büffet (und schon wieder kein Bild. Aber es hat geschmeckt.), Raketen-Piñata und Discokugelglühbirne.

_mg_0855

_mg_0858

_mg_0874

Laßt dieses Jahr ein buntes werden!

Und merkt euch schon mal den wichtigsten Termin des Jahres: 10. Juni – Sommerfest!

Aber jetzt: WINTER!

Merken

Merken