Ein charmanter Neuankömmling

Wir haben einen neuen Mitbewohner. Seit ein paar Wochen strolcht er über den Hof, stromert durch den Stall, streunt über die Wiese und streift (unerlaubterweise) manchmal auch durchs Haus. Husch schlüpft er durch die offenen Wohnungstüren, am liebsten ins Kinderzimmer, ein Schelm.

Sein Job: Mäuse und Ratten jagen! Und natürlich auch sich streicheln lassen und die Herzen erobern. Er ist gut darin, sowohl als auch. Und er sieht aus wie der Herbst.

Darf ich vorstellen: Basque. Gateau Basque!

_mg_3476

_mg_3469

_mg_3470

_mg_3468

Gewisse Schwierigkeiten hat er noch mit der Unterscheidung zwischen Ratte und Meerschweinchen. Wie gut, dass Letztere hinter Gittern leben und keinen langen Schwanz haben, an dem das Katerchen ziehen könnte..

_mg_3488

_mg_3490

_mg_3491

_mg_3485

_mg_3486

_mg_3493

_mg_3489

(Noch) keine Bilder gibt es davon, wie die Schafe den kleinen Kater jagen, hui, da saust er schnell davon. Auch zwischen Hund und Kater geht es oft wild hin und her, auch wenn immerhin eine grundsätzliche Sympathie zu bestehen scheint, wie schön.

Auf jeden Fall ist so ein Hof ein ganz schön großes Abenteuer. Und manchmal ist der Weg nach Hause weit. Einen Tag nach Entstehung dieser Aufnahmen war der Kater plötzlich weg und der Schreck groß. Zwei Tage blieb er verschwunden, dann stand er wieder vor der Tür.

Bei soviel Aufregung braucht Kater schon mal ein kleines Leckerchen.

_mg_3472

_mg_3473

_mg_3474

Wir wünschen allzeit guten Appetit, lieber Gateau! (Nur Pfötchen weg von den Meerschweinchen!)

Schön, dass du da bist.

Deine zweibeinigen Hausmitbewohner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *