12tel Blick im September

Letzter Septembertag. Schon fast golden. Auf jeden Fall wunderschöne Luft und nochmal warm und wir sind zum Spaziergang eingeladen worden, da überlegen wir nicht zweimal. Zumal das Foto mal wieder noch dringend fotografiert werden wollte.

Der erste Versuch mißlang, eigentlich schwamm da gerade das große Touristenschiff „Markkleeberg“ vorbei, das wäre natürlich grandios gewesen, nur war ich zu langsam. Es steckt grad irgendwo da hinter dem Baum.

Deshalb statt Schiff nun Surfer in der Mittagssonne:

Na gut, hier auch noch das Bild vom nicht zu sehenden Schiff.

Da rechts hinterm Baum. Ganz klar zu erkennen.

Das Bild haben wir auf dem Hinweg aufgenommen, da waren noch weniger Wolken am Himmel.

Der zweite Standpunkt lag auch ganz idyllisch in der mittäglichen Herbstsonne. Faszinierend, wie die Wolkenfabrik sich immer wie ganz natürlich ins Bild einfügt…

Klare Aufteilung: links die Sportfraktion, rechts die Gemütlichen mit Sektchen und kleinen Gästen.

Mehr September hier bei verfuchstundzugenäht.

Euch einen schönen Oktober! Laßt es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.